· 

Naturerlebnis – Lehmofenbau

Schüler und Lehrer gefordert

Sockel aus Ziegelsteinen und Bodenisolierung aus Glasflaschen und Schamottsteinen

Unterricht hautnah

Ganzkörpereinsatz beim Kennenlernen von Naturmaterialien. Zwei Tage lang bauten Kinder der Volksschule Sankt Pantaleon an einem Lehmofen. Mit Begeisterung gingen die 18 Erstklässler ans Werk. Unter Anleitung  wurde Lehm getreten, eine Sandform erstellt und der Brot-Backofen aufgebaut. 

Während die einen mit dem Fundament beschäftigt sind, mischen die anderen fleißig den Lehm für die Ofen-Wand

"Sandburgenbau" - Eine Sandform für den Hohlraum entsteht

Kooperation mit Schule

Direktorin M. Hüttl war sehr erfreut, als ich Kontakt aufnahm, um einen geeigneten Platz für einen Lehmofen-Kurs zu finden. Sogleich wurde ein gemeinsames Projekt beschlossen.

Ofen-Lehm (Lehm-Sand-Mischung) zu Kugeln geformt und um die Sandform aufgetürmt dient als erste Schicht

Am nächsten Morgen wird die Sandform entfernt - Der Ofen hält! Begeisterter erster Blick in den künftigen Lehm-Backofen

Naturbauten stoßen auf großes Interesse

Anfang Mai setzten hoch motivierte Schülerinnen und Schüler diesen Plan in die Tat um. Auch viele der Eltern, die bei der Organisation unterstützen, waren begeistert. Mehrfach wurde nach einem Kurs für Erwachsene gefragt. Fürs kommende Jahr bin ich bereits am planen...

Eine ca. 10 cm dicke Isolierschicht (Lehm-Stroh-Mischung) wird auf den Ofen aufgebracht

Lehm-Putz drauf, Dach drüber und fertig! Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 


Interesse, einen eigenen Lehmofen zu bauen?

 

In einem ganz persönlichen, auf dich und deine Freunde / Familie abgestimmten 2-Tages-Workshop erstellt ihr euren eigenen Pizza- und Brot-Backofen. 

Auch ein wunderbares Event für Vereine, Firmen oder Schulgruppen. 

 

Das gemeinsame Backen von Pizza und Brot im Anschluss ist jedes mal ein Erlebnis.

Camilla Harfmann, Natur-Erlebnispädagogin, Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision, Bürmoos, Salzburg, Österreich


Melde dich zum

Newsletter

an und folge mir:

Link zu meiner Facebook-Seite
Link zu meinem Instagram-Profil

Kommentar schreiben

Kommentare: 0